Willkommen auf der Webseite der IIZ

Die interinstitutionelle Zusammenarbeit (IIZ) des Kantons Freiburg ist eine gemeinsame Strategie der folgenden Partnerinstitutionen:

  • Der regionalen Arbeitsvermittlungsstellen  (RAV) ;
  • Der kantonale Invalidenversicherungsstelle (IV) ;
  • Der regionalen sozialen Dienste  (RSD).

Ihr Ziel ist die Prävention der langandauernden Arbeitslosigkeit, und sie will einen Beitrag zur beruflichen Wiedereingliederung leisten. Dafür benutzt sie die Kompetenzen und Massnahmen der 3 Partnerinstitutionen.

News

IIZ Jahresbericht 2016

Die IIZ-Kommission konzentrierte seine Aktivitäten gemäss den Erwartungen des Staatsrats auf die Ausrichtung der IIZ auf die Vorbeugung der Langzeitarbeitslosigkeit.

Mehr...

IIZ Start des neuen Strategie

Die IIZ entwickelt sich weiter, um besser gegen Langzeitarbeitslosigkeit vorzugehen. Sie lanciert daher eine neue Leistung: Medval.

Mehr...

Jahresbericht 2015 Interinstitutionelle Zusammenarbeit IIZ

Der Jahresbericht 2015 ist online aufgeschaltet. Er informiert über die Richtlinien für die Neuausrichtung der kantonalen IIZ, über die kantonale IIZ-Tagung sowie über die guten Resultate im Berichtsjahr 2015.

Mehr...