Zurück
Mascotte Energie-Environnement
Mascotte Energie-Environnement © Tous droits réservés

Energie-umwelt.ch

Mascotte Energie-Environnement
Mascotte Energie-Environnement © Tous droits réservés

Energie-umwelt.ch ist die Informationsplattform der Fachstellen für Energie und Umwelt der Kantone Bern, Freiburg, Genf, Jura, Neuenburg, Waadt und Wallis. Ihr Ziel ist es, der Öffentlichkeit nützliche Ratschläge zu liefern und einfache Massnahmen aufzuzeigen, die alle befolgen können, um Energie zu sparen, die natürlichen Ressourcen zu schonen sowie die Artenvielfalt und unseren Lebensraum zu bewahren.

Unsere Ernährung: wirklich nachhaltig ?
Vraiment durable, notre alimentation
Vraiment durable, notre alimentation © Alle Rechte vorbehalten
Vraiment durable, notre alimentation

Energie-umwelt.ch, die Informationsplattform der Fachstellen für Energie und Umwelt der Westschweizer Kantone, veröffentlicht eine Videoserie (nur auf Französisch) über unsere Ernährung und ihre Auswirkungen auf unsere Umwelt. Unter dem Titel «Vraiment durable, notre alimentation?» zeigen diese Videoclips auf humorvolle Weise, wie man seinen Speisezettel ohne Aufwand schmackhaft und vielseitig gestaltet und dabei die Umwelt schont und Energie spart.

Ernährung ist ein allgegenwärtiges Thema. Die Rückverfolgbarkeit unserer Nahrungsmittel, ihr Einfluss auf unsere Gesundheit, ihr Preis und die Bedingungen, unter denen sie produziert werden, sind die Hauptgesprächsthemen. Es gibt zahlreiche öffentliche und private Kampagnen, die sich damit befassen.

Auch die Auswirkungen unserer Ernährung auf den Energieverbrauch und die Umwelt stehen regelmässig zur Debatte. In der Tat trägt der Nahrungsmittelkonsum der Schweizer Bevölkerung 28% zur Umweltbelastung bei und belegt damit Platz eins, noch vor den Faktoren Wohnen (19%) und Mobilität (12%). Als Verbraucher können wir aber Einfluss darauf nehmen. Wenn wir unsere Ernährungsgewohnheiten ändern und uns die richtigen Fragen stellen, können wir unseren Speisezettel durchaus schmackhaft und vielseitig gestalten und gleichzeitig die Umwelt schonen und Energie sparen.

Deshalb hat die Informationsplattform Energie-umwelt.ch eine Serie von 14 Videos gedreht, um ein paar einfache Gesten in Erinnerung zu rufen, die den Unterschied machen. Die witzigen Clips mit diversen Alltagsszenen geben bewährte Tipps und werden mit Hinweisen zur Vertiefung des behandelten Themas ergänzt.

Produzieren, kaufen, versorgen, waschen, kochen, aufbewahren, wegwerfen und gleichzeitig die Umwelt schonen: alles unter www.energie-umwelt.ch

Ähnliche News