Das Amt für Umwelt (AfU) erbringt verschiedene Überwachungs-, Planungs- und Koordinationsleistungen für den Umweltschutz.

Das Amt für Umwelt (AfU) erbringt folgende Hauptleistungen:

  • es stellt den Schutz der Gewässer und der Grundwasservorkommen vor schädlichen Einwirkungen im Hinblick auf eine nachhaltige Nutzung sicher;
  • es organisiert die Beratung der Einsatzkräfte bei Gewässer- oder Bodenverschmutzungen und kümmert sich um die Störfallvorsorge;
  • es plant und überwacht die Abfallwirtschaft; es betreibt einen Kataster belasteter Standorte im Hinblick auf ihre Untersuchung, Sanierung oder Überwachung;
  • es überwacht die Luftqualität und stellt die Begrenzung schädlicher oder lästiger Luftschadstoffemissionen sicher;
  • es kümmert sich um den Schutz der Bevölkerung vor Lärm und nichtionisierender Strahlung;
  • es koordiniert den Bodenschutz bezüglich chemischer Kontamination und physikalischer Belastung;
  • es koordiniert die Beurteilung von Umweltverträglichkeitsberichten für Grossanlagen sowie die umweltrechtlichen Mitberichte im Rahmen der Raumplanung;
  • es führt die Probenahmen und Analysen im Bereich Oberflächengewässer und Abwasser durch.
Rechtsgrundlagen

Die wichtigsten rechtlichen Grundlagen des AfU sind folgende:

Alle Rechtsgrundlagen

Kontakt

Amt für Umwelt

 

Ähnliche News