Antrag für einen Betreibungsregisterauszug (Bescheinigung oder Liste der Betreibungen).

Dieser kann online, per Post oder direkt an unseren Schaltern erfolgen.

Betreibungsauszug
Betreibungsauszug © Alle Rechte vorbehalten
Von was spricht man?
  • Wenn keine Betreibungen gegen Sie vorliegen, besteht der Auszug aus einer Bescheinigung, dass keine Betreibungen vorhanden sind.
  • Wenn Betreibungen vorliegen, beinhaltet der Auszug eine Liste der Betreibungen.
  • Der Antrag für einen Auszug muss von Ihnen persönlich gestellt werden. Er kann online, per Post oder direkt an unseren Schaltern erfolgen.
  • Es ist auch möglich, einen Auszug über eine Drittperson zu beantragen, wenn ein Interesse daran glaubhaft gemacht werden kann. Ein solches Interesse ist dann glaubhaft dargelegt, wenn das Auskunftsgesuch in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Abschluss oder der Abwicklung eines Vertrages erfolgt (zum Beispiel: Mietvertrag, Darlehensvertrag).
Online-Bestellung

Bestellung beim virtuellen Schalter

Die Bestellung erfolgt über den virtuellen E-Government-Schalter des Staates Freiburg. Wenn Sie noch keinen Account haben, müssen Sie sich vor Ihrer Bestellung registrieren. Derzeit können sich nur natürliche Personen registrieren. Für juristische Personen ist dies noch nicht möglich.

Bevor Sie Ihre Bestellung einreichen, müssen Sie ein Scan von Ihrem Ausweis (Vor- und Rückseite) im Format (pdf / png / jpg / jpeg) beifügen. Falls Sie einen Auszug über eine Drittperson beantragen, benötigen wir zusätzlich noch ein Scan vom Interessennachweis.

Frist
Die Bestellungen werden während den Öffnungszeiten bearbeitet. Erfüllt die Bestellung die Anforderungen, so ist der Auszug normalerweise innerhalb von 24 Stunden beim virtuellen Schalter verfügbar.

Sie erhalten eine Benachrichtigung per E-Mail, sobald das Dokument im virtuellen Schalter verfügbar ist.

Preis
Kosten: CHF 18.00. Online-Bezahlung.

Bestellung an unseren Schaltern

Wer für sich selber eine Bescheinigung erhalten möchte, muss persönlich beim für seinen Wohnsitz zuständigen Amt vorsprechen und folgende Dokumente vorlegen:

  • Ausweis (Identitätskarte und/oder Pass für Schweizer ; Pass und Aufenthaltsgenehmigung für Ausländer);

Wenn Sie auch einen Auszug für Ihren Ehepartner wünschen, müssen zusätzlich folgende Dokumente vorgelegt werden :

  • Ausweis vom Ehepartner (Identitätskarte und/oder Pass für Schweizer ; Pass und Aufenthaltsgenehmigung für Ausländer);
  • Unterzeichnete Vollmacht des Ehepartners.

Für eine Drittperson

Wer für eine Person, die nicht selber beim Betreibungsamt vorsprechen kann, eine Bescheinigung erhalten möchte, muss beim für den Wohnsitz dieser Person zuständigen Betreibungsamt vorsprechen und folgende Dokumente vorlegen:

  • Persönlicher Ausweis (Identitätskarte oder Pass);
  • Ausweis für die Person, welche den Auszug benötigt (Identitätskarte und/oder Pass für Schweizer; Pass und Aufenthaltsgenehmigung für Ausländer);
  • Eine von der Person, welche die Bescheinigung benötigt, unterzeichnete Vollmacht, die diese Drittperson ermächtigt, dieses Dokument abzuholen.

Firma

  • Die Person, welche die Bescheinigung einer Firma abholt, muss folgende Dokumente vorlegen:
  • Handelsregisterauszug
  • Ausweis (Identitätskarte und/oder Pass)
  • Wenn diese Person nicht im Handelsregister eingetragen ist, so muss sie zusätzlich eine von den Mitgliedern der Gesellschaft unterzeichnete Vollmacht vorweisen.

Preis
Kosten : CHF 17.00. Barzahlung oder EC-Karte

Bestellung per Post

Sie können Ihren Antrag per Post an das zuständige Betreibungsamt schicken. Dem Antrag ist eine Kopie Ihres Personalausweises (Identitätskarte und/oder Pass für Schweizer; Pass und Aufenthaltsgenehmigung für Ausländer) anzufügen.

Preis
Kosten : CHF 18.00. Vorauszahlung an das zuständige Betreibungsamt. Wir empfehlen Ihnen der Bestellung eine Kopie des Zahlungsbeleges beizufügen.

Frist
Sofern der Kostenvorschuss geleistet wurde, wird der Auszug normalerweise innerhalb von drei Werktagen, nach Eingang Ihrer Anfrage, ausgestellt.

Ähnliche News