Acht Freiburger Medaillen an den SwissSkills

17. September 2018 -15h52

Die SwissSkills 2018 fanden vom 12. bis 16. September in Bern statt. Während der 5-tägigen Schweizer Berufsmeisterschaften erhielt das Publikum einen faszinierenden Einblick in die Vielfalt der Schweizer Berufsbildung.

Zwei Freiburger Medaillen bei den Automobil-Mechatronikern. Gold für Florent Lacilla aus Cottens und Bronze für Steve Rolle aus Farvagny
Zwei Freiburger Medaillen bei den Automobil-Mechatronikern. Gold für Florent Lacilla aus Cottens und Bronze für Steve Rolle aus Farvagny © Alle Rechte vorbehalten

Acht junge Freiburger Berufsleute haben an den SwissSkills, die vom 12. bis 16. September in Bern stattfanden, Medaillen gewonnen. Drei soger eine Goldene: Florent Lacilla aus Cottens bei den Automobil-Mechatronikern, Yannick Etter aus Ried bei Kerzers bei den Gemüsegärtnern und Daniela Ziller aus Oberschrot bei den Malern.

Silbermedaillen gingen an Nicolas Rohrer aus Le Mouret bei den Bäcker-Konditoren-Confiseuren und an Elias Gogniat aus Freiburg bei den Zimmerleuten. Bronze gewannen Steve Rolle aus Farvagny bei den Automobil-Mechatronikern, Miguel Nelson Fernandes Ribeiro aus Granges-Paccot bei den Glasern und Haben Berhane aus Romont bei den Heizungsinstallateuren.

Or pour Florent Lacilla de Cottens (tout à droite) et bronze pour Samuel Oberson de Neyruz (2e depuis la gauche)

SwissSkills 2018 : Zwei Freiburger Medaillen bei den Automobil-Mechatronikern. Gold für Florent Lacilla aus Cottens (ganz rechts) und Bronze für Steve Rolle aus Farvagny (2. von links)

Médaille d'or pour Yannick Etter de Ried bei Kerzers (2e depuis la gauche)

SwissSkills 2018 : Freiburger Goldmedaille bei den Gemüsegärntern für Yannick Etter aus Ried bei Kerzers (2. von links)

Médaille d'or pour Daniela Ziller d'Oberschrot (2e depuis la gauche)

SwissSkills 2018 : Freiburger Goldmedaille bei den Malern für Daniela Ziller aus Oberschrot (2. von links)

Médaille d'argent pour Nicolas Rohrer du Mouret (1er depuis la gauche)

SwissSkills 2018 : Freiburger Silbermedaille bei den Bäcker-Konditoren-Confiseuren für Nicolas Rohrer aus Le Mouret (ganz links)

Médaille d'argent pour Elias Gogniat de Fribourg (1er depuis la droite)

SwissSkills 2018 : Freiburger Silbermedaille bei den Zimmerleuten für Elias Gogniat aus Freiburg (ganz rechts)

Médaille de bronze pour Miguel Nelson Fernandes Ribeiro de Granges-Paccot (3e depuis la gauche)

SwissSkills 2018 : Freiburger Bronzemedaille bei den Glasern für Miguel Nelson Fernandes Ribeiro aus Granges-Paccot (3. von links)

Haben Berhane (1er depuis la gauche) médaille de bronze chez les installateurs en chauffage

SwissSkills 2018 : Freiburger Bronzemedaille bei den Heizungsinstallateuren für Haben Berhane (ganz links)

Or pour Florent Lacilla de Cottens (tout à droite) et bronze pour Samuel Oberson de Neyruz (2e depuis la gauche)
Médaille d'or pour Yannick Etter de Ried bei Kerzers (2e depuis la gauche)
Médaille d'or pour Daniela Ziller d'Oberschrot (2e depuis la gauche)
Médaille d'argent pour Nicolas Rohrer du Mouret (1er depuis la gauche)
Médaille d'argent pour Elias Gogniat de Fribourg (1er depuis la droite)
Médaille de bronze pour Miguel Nelson Fernandes Ribeiro de Granges-Paccot (3e depuis la gauche)
Haben Berhane (1er depuis la gauche) médaille de bronze chez les installateurs en chauffage

Von den 55 Freiburger Teilnehmern konnten sich mehrere für die Finals ihrer Berufe qualifizieren:

Automobil-Mechatroniker: 4. Samuel Oberson, Neyruz. Bootfachwart: 5. Benoît Alt, Lentigny. Coiffeuse: 5. Camille Morier, Broc ; 6. Julie Beaud, Albeuve. Detailhandelsfachfrau : 4. Alessia Sergolin, Murten. Elektroinstallateur : 9. Andreas Zahno, Rechthalten. Gemüsegärtner: 6. Alain Gutknecht, Ried bei Kerzers. Landmaschinenmechaniker: 5. Adrien Savary, Bulle. Pferdefachmann : 4. Naëli Bapst, Broc. Plattenleger: 6. Kilian Dickler, Remaufens. Sanitärinstallateur : 5. Jérôme Schwaller, Misery. Schweisser: 6. Valentin Béguin, Portalban. Strassenbauer: 4. ex aequo David Mettraux, Villaz-St-Pierre und Alexandre Zosso, Corjolens.

Das Amt für Berufsbildung gratuliert den 8 Freiburger Medaillengewinnern sowie sämtlichen Teilnehmern, die sich für diese Meisterschaften qualifiziert haben. Sie haben es den zehntausenden von jugendlichen Besuchern ermöglicht ihre Berufe zu entdecken. Die 5-tägige Schweizer Berufsmeisterschaften gaben dem Publikum einen faszinierenden Einblick in die Vielfalt der Schweizer Berufsbildung. Die Organisatoren ziehen bereits eine sehr positive Bilanz : 115'515 Eintritte wurden verzeichnet !

 

Kontakt

Amt für Berufsbildung BBA

Derrière-les-Remparts 1
1700 Freiburg

T +41 26 305 25 00

Folgen Sie uns auf:
Schalterzeiten

Montag-Donnerstag

07:30 - 11:30

13:30 - 17:00

Freitag

07:30 - 11:30

13:30 - 16:30

Kontaktieren Sie uns

Ähnliche News