Die höheren Fachschulen sind Berufsschulen, die sich an alle Inhaber eines eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses (Lehrabschluss) richten, die ihre Berufskenntnisse nach der Berufsausbildung vertiefen möchten. Die Schulen bereiten sie praxisbezogen auf Kaderstellen und Stellen im Führungsbereich vor.


Im Kanton Freiburg kann man sich dabei in folgenden Bereichen weiterbilden :

  • Land- und Waldwirtschaft
  • Technik

Diese Studiengänge sind von unterschiedlicher Dauer (im allgemeinen 2 bis 4 Jahre) und geben Anreicht auf ein Diplom HF.

Ausbildungsorte

 

Weitere Informationen

SBFI

Ausbildungsgänge in der Schweiz

Höhere Fachschulen und Angebote

Ähnliche News