Für den Kanton, 3,7% der registrierten Asylsuchenden in der Schweiz, entspricht gegenwärtig 2'200 Personen in einem Asylverfahren (Ausweis N) oder vorläufig aufgenommen (Ausweis F)