Organisation BMA

Organisation

 

Das Amt für Bevölkerung und Migration (BMA) ist der Direktion für Sicherheit und Justiz unterstellt und ist in folgende Abteilungen gegliedert:

 

Sektor Europa, der für die Aufenthalts- und Niederlassungsbewilligungen von EU/EFTA-Staatsangehörigen sowie der Staatsangehörigen der Balkanländer und das restliche Osteuropa zuständig ist.

Sektor Afrika-Amerika-Asien, der für die Aufenthaltsbewilligung aller übrigen Staatsbürger zuständig ist.

Das Sekretariat und der Sektor administrative Massnahmen erledigen dem Amt eigenen administrativen Aufgaben und fällen juristische Entscheide im fremdenpolizeilichen Bereich. 

Die Sektion Asyl und Wegweisungsvollzug kümmert sich um die Belange der dem Kanton zugewiesenen Asylsuchenden und setzt die Entscheide des Staatssekretariats für Migration um. Der Vollzug der Wegweisungen ist ebenfalls durch diese Sektion gewährleistet.

Die Sektion Ausländische Arbeitskräfte behandelt die Anträge für Arbeitsbewilligungen ausländischer Staatsangehöriger.

Der Sektor Schweizerpässe behandelt die Anträge für Schweizerpässe, Identitätskarten und andere biometrische Dokumente für Ausländer. 

Ein(e) Mitarbeiter(in) ist für die Aufgaben, die die Einvohnerkontrolle - Daten betreffen, beauftragt.
 

Ähnliche News