Tauchen Sie ein in die Welt der Wissenschaft!

Das Naturhistorische Museum betreibt mehrere wissenschaftliche Projekte, bei denen es um Biodiversität und Erhaltung geht. Ziel ist es, die betreffenden Arten zu zählen, zu dokumentieren, wissenschaftlich zu erforschen und sie zu schützen. Zudem soll die Gesellschaft für den Naturschutz sensibilisiert werden.

Wasser- und Sumpfpflanzen aus Freiburg und der ganzen Welt

Das Projekt erforscht die Vielfalt, Verbreitung und Gefährdung ausgewählter Gruppen von Wasser- und Sumpfpflanzen. Die Arbeiten wurden bereits vor ca. 15 Jahren in Zusammenarbeit mit der Universität Freiburg (Schweiz) begonnen (mehrere Bachelor- und Masterarbeiten). Seit dem Jahr 2009 ist das Naturhistorische Museum Freiburg für die Projektleitung verantwortlich.

Schwerpunkte des Projekts:
  • Wasser- und Sumpfpflanzen des Kantons Freiburg (Vielfalt, Verbreitung und Gefährdung);
  • Naturschutzbiologie und genetische Vielfalt der Gattung Nuphar (Teichrose, Nymphaeaceae) in den Alpen;
  • Verbreitung und Gefährdung von Armleuchteralgen (Grünalgen, Characeae) im Kanton Freiburg.
 
Bedeutung des Projekts

Nebst Antworten zu allgemeinen wissenschaftlichen Fragen, liefert das Projekt dem breiten Publikum, den Behörden und den Naturschutzorganisationen wichtige Grundlagen zum Schutz der Wasserpflanzen und der Feuchtgebiete.

Nuphar pumila
Nuphar pumila © Alle Rechte vorbehalten - Gregor Kozlowski
Nuphar pumila
Forschungsergebnisse
Flora aquatica
Flora aquatica © Alle Rechte vorbehalten - Gregor Kozlowski
Flora aquatica

Die Sonderausstellung Flora aquatica des Naturhistorischen Museums Freiburg zeigte 2013/14 die wichtigsten Resultate des Projekts.

Einige der interessantesten Resultate wurden in internationalen Fachzeitschriften wie Urban Ecosystems, Journal of Biogeography, Molecular Phylogenetics and Evolution, Perspectives in Plant Ecology, Evolution and Systematics, Ecohydrology, Evolutionary Applications und Biodiversity and Conservation publiziert.

Ein neues Buch (Wasserpflanzen des Kantons Freiburg) gelangt voraussichtlich im Juni 2019 zur Veröffentlichung.

Publikationen
Nuphar pumila - Gregor Kozlowski
Nuphar pumila - Gregor Kozlowski © Alle Rechte vorbehalten - MHNF
Nuphar pumila - Gregor Kozlowski
Pont du Roc
Pont du Roc © Alle Rechte vorbehalten - Gregor Kozlowski
Pont du Roc

Ähnliche News