Dislozierte Beratungstelle von Freiburg für alle in der Halle von BlueFACTORY

2.Apr

Ergänzend zur Ausstellung „Unterbrochene Lebenswege“ von Gislaine Heger in der blueFACTORY, bietet Freiburg für alle delokalisierte Sozialberatungen in der Haupthalle von blueFACTORY an, Passage du Cardinal 1 in Freiburg. Jeweils an den Dienstagnachmittagen 2., 9., 23. April von 14 - 16 Uhr.

Unterbrochene Lebenswege - Ausstellung von Ghislaine Heger
Eine Ausstellung zu entdecken: "Unterbrochene Lebenswege" vom 26. Mäarz bis 4. Mai 2019 - blueFACTORY Freiburg © Alle Rechte vorbehalten

„Unterbrochene Lebenswege“ ist ein fotografisches Projekt mit Lebensgeschichten realisiert von Gislaine Heger. In diesem Vorhaben enthüllt die Fotografin Personen, die zu einem Zeitpunkt ihres Lebens Sozialhilfe von Staat benötigten. Diese Ausstellung findet statt vom 26. März bis 4. Mai 2019, von Montag bis Freitag von 8 – 20 Uhr in der blueFCATORY neben dem Restaurant „Les Menteurs“.

Im Rahmen dieser Ausstellung, haben die Stadt Freiburg, die Hochschule für Soziale Arbeit (HSA-FR), der Verein Tokyo Moon und blueFACTORY ihre Kräfte vereint, um ein Programm auszustellen mit verschiedenen Veranstaltungen im Zusammenhang mit Prekarität, Arbeitssuche und die Nicht-Stigmatisierung dieser Lebenslagen. Ungefähr 20 Institutionen und Vereine bieten kostenlose Veranstaltungen an.

 

Ähnliche News