Sobald ein Mädchen seine Periode hat, kann es bei ungeschützten Geschlechtsbeziehungen schwanger werden.

Mögliche Anzeichen für den Beginn einer Schwangerschaft sind:

  • wenn die Periode ausbleibt
  • wenn sie anders als sonst ist (unregelmässig, zum Beispiel weniger stark)
  • wenn während dem vorherigen Zyklus die «Pille danach» genommen wurde und Zweifel bestehen, ob sie gewirkt hat

Ein effizientes Mittel, Klarheit zu schaffen: der Schwangerschaftstest
Ein Schwangerschaftstest kann schon am ersten Tag, an dem die Periode ausgeblieben ist, vorgenommen werden. Vorher ist der Schwangerschaftstest nicht zuverlässig (er kann negativ ausfallen, obwohl eine Schwangerschaft begonnen hat, aber durch den Test noch nicht nachweisbar ist).

Wo ist er erhältlich?

  • In der Apotheke und im Handel finden Sie Schwangerschaftstests, die Sie selber anhand einer Urinprobe durchführen können.
  • In der Freiburger Fachstelle für sexuelle Gesundheit führen wir Schwangerschaftstests (Urintest) durch. Wir begleiten das Mädchen beim Ablesen des Ergebnisses und schlagen im Fall eines positiven Resultats ein Gespräch vor. Diese Gespräche sind vertraulich, jedoch ermuntern wir zum Dialog zwischen Eltern und Kindern, es ist also möglich, Ihr Kind zu begleiten.

Ähnliche News