Wozu dient die Freiburger Fachstelle für sexuelle Gesundheit (FGSG) ? - Informationen für Kinder

Wir beantworten deine Fragen zur Sexualität. Wenn man heranwächst, entwickelt und verändert sich der Körper.

« Wo kommen Babys her »?
« Warum küssen sich manche Menschen auf den Mund und andere nicht »?
« Wer darf mich anfassen »?
« Wie unterscheiden sich Mädchen und Jungen »?

Vielleicht hast du dir diese und ähnliche Fragen schon gestellt. Auf unserer Website findest du passende Antworten sowie viele weitere Informationen.

Dies kann viele Fragen in dir wecken. Du fragst dich vielleicht, wie Fortpflanzung und Sexualität funktionieren oder auch, was deine verschiedenen Gefühlsregungen bedeuten (wenn du traurig, fröhlich, wütend usw. bist).

Wenn du Fragen hast, wendest du dich gewöhnlich an deine Eltern. Auch bei Fragen zur Sexualität sind sie es, mit denen du zuallererst reden kannst. Das ist aber nicht immer leicht, denn es kann sein, dass du dich gehemmt fühlst oder deinen Eltern diese Fragen unangenehm sind. In manchen Familien kommt es auch vor, dass man überhaupt nicht über Sexualität spricht, weil sie ein «Tabu »* ist. Jedoch ist es möglich und wichtig, dass du Antworten auf deine Fragen bekommst: Dazu dient unsere Fachstelle!

  • Auf unserer Website findest du viele Informationen und Antworten auf deine Fragen.
  • In unserer Fachstelle haben wir jedem Alter gemässe Bücher, die du ausleihen kannst.
  • Wenn du mehr wissen möchtest, kannst du uns auch telefonieren: 026 305 29 55.
     

Wir erteilen Sexualkundeunterricht in der Schule
In der Schule erhältst du mehrmals während deiner obligatorischen Schulzeit Besuch von Sexualpädagoginnen. Sie werden deinem Alter gemäss über die Themen Sexualität, Gefühlsleben und Liebesbeziehungen sprechen. Auf diese Weise wirst du über das was dich interessiert, dich beunruhigt oder dir unklar ist, mehr erfahren.

*Ein Tabu ist ein Thema, das man sich aus Scheu oder Verlegenheit nicht anzusprechen traut.

Ähnliche News