FAQs Weiterbildung des Staates Freiburg

Häufig gestellte Fragen

FAQs Weiterbildung Staat Freiburg
FAQs Weiterbildung Staat Freiburg © Tous droits réservés

1. Welche Personen sind zum Besuch von Kursen aus dem Weiterbildungsprogramm berechtigt?

Alle Kantonsangestellten können kostenlos Kurse aus dem Weiterbildungsprogramm besuchen, sofern die/der Vorgesetzte die Teilnahme bewilligt hat. Die Mitarbeitenden anderer Verwaltungen oder beitragsberechtigter Institutionen (z.B. Gemeinden, andere Kantone usw.) können sich ebenfalls für Kurse anmelden und diese besuchen. Die Teilnahme wird ihnen jedoch in Rechnung gestellt. Tarife: HIER
 
2. Bis wann kann ich mich abmelden?

Ihre Abmeldung muss bis spätestens zwei Wochen vor Beginn des Kurses erfolgen. Im Krankheitsfall ist das Team zu benachrichtigen, das für das Weiterbildungsprogramm zuständig ist (T: + 41 26 429 63 95 / @ : formefr@hefr.ch). Jede unentschuldigte Absenz wird der/dem Vorgesetzten gemeldet, und die gesamten Weiterbildungskosten können in Rechnung gestellt werden.

 

3. Wann kann ich mich anmelden?

Sie können sich ab der Veröffentlichung des Programms (Anfang November) bis fünf Wochen vor Beginn des entsprechenden Kurses anmelden. Falls noch Plätze frei sind, nehmen wir so weit als möglich auch «verspätete» Anmeldungen entgegen.

Ist ein Kurs ausgebucht, können Sie uns trotzdem ein ausgefülltes Anmeldeformular zukommen lassen. Sobald eine bestimmte Teilnehmerzahl erreicht ist (6-8 Teilnehmer), wird ein neuer Kurs geplant.

4. Wann findet ein Kurs statt, bei dem «auf Anfrage» vermerkt ist?

Sobald eine ausreichende Teilnehmerzahl erreicht ist (6-8 Anmeldungen), wird der Kurs organisiert. Die Daten werden mit den Teilnehmenden abgesprochen.

5. Ich habe keine Bestätigung für meine Anmeldung erhalten. Ist das normal?

Es werden keine Anmeldebestätigungen verschickt.
Rund einen Monat vor Kursbeginn werden Sie per E-Mail zur Weiterbildung eingeladen.
Wurde keine ausreichende Teilnehmerzahl erreicht, werden Sie ebenfalls per E-Mail über die Annullation des Kurses informiert.

6. Ich besuche diesen Kurs während meiner Freizeit. Brauche ich trotzdem die
Unterschrift meiner/meines Vorgesetzten für die Kursanmeldung?


Ja, auch wenn Sie den Kurs in Ihrer Freizeit besuchen, benötigen Sie die Unterschrift Ihrer/Ihres Vorgesetzten.

7. Wo finden die Kurse statt?

In der Regel finden die Kurse aus dem Programm an der HSW statt, die Informatikkurse am IWZ.

8. Wie muss ich vorgehen, um mich für Sprachenateliers einzuschreiben?

Um sich für die Sprachenateliers einzuschreiben, müssen Sie die Anmeldung ausfüllen und den auf der Anmeldung angegebenen Einstufungstest absolvieren. Sie können zwischen schriftlichen oder mündlichen Ateliers auswählen (Auswahl obligatorisch).

9. Gelten die Treffen für das Tandem als Arbeitszeit?

Nein, die Treffen für das Tandem sind Ihrer privaten Zeit anzurechnen.

10. Ich suche einen Partner / eine Partnerin fürs Tandem. Können Sie mir helfen, einen / eine zu finden?

Wir schlagen Ihnen vor, an der Informationssitzung - welche einmal im Jahr stattfindet - des Forums für Zweisprachigkeit in Biel teilzunehmen. Anlässlich der Sitzung wird Ihnen die Funktion des Tandems vorgestellt und Sie haben selbst die Möglichkeit, sich vorzustellen und potenzielle Partner kennenzulernen. 

Link zur Seite des TANDEMS

Ähnliche News