Kursbeschreibung

Les clés de la communication
Les clés de la communication © Tous droits réservés

Inhalt / Beschreibung / Themen

Zweiergespräche, Gruppendiskussionen und Verhandlungen gehören zu Ihrem Arbeitsalltag. Das heisst: Ihre kommunikativen Fähigkeiten sind gefragt. Sind Sie fit für diese Anforderungen ?

In diesem Seminar können Sie Ihren persönlichen Kommunikationsstil unter die Lupe nehmen und ihre kommunikative Werkzeugkiste erweitern.

Grundlagen der Kommunikation verbal und nonverbal:

  • Aktiv zuhören
  • Persönliche Kommunikationsmuster
  • Strukturiert argumentieren
  • Gesprächsstrategien
  • Feedback geben und entgegennehmen
  • Umgang mit Emotionen

Zielsetzungen

Die Teilnehmenden :

  • kennen die Grundlagen der Kommunikation
  • können situationsgerecht formulieren und sich in Zweier- und Gruppengesprächeneinbringen
  • beherrschen die Regeln des Feedbacks geben und nehmen

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kantons Freiburg

Kursleitende/r

Doris Zindel-Rudin

Zu Beginn meines beruflichen Werdeganges unterrichtete ich als Bewegungspädagogin und Geburtsvorbereiterin während zwölf Jahren im eigenen Studio Gymnastik und Geburtsvorbereitung. Mein Fokus im Unterrichten lag bereits damals bei Wahrnehmung des Körpers, der Bewegung, der Atmung und der Entspannung. Die Ausbildung zur Erwachsenenbildnerin brachte mich von der „Körperarbeit“ näher zur „Kopfarbeit“, von der Körpersprache zum gesprochenen Wort, zur bewussten Kommunikation.

Dieses bewusste Verbinden von Kopf und Körper sollte fortan meine Seminare, Schulungen und Beratungen wesentlich prägen. Das galt namentlich auch für meine zwölf Jahre dauernde Mitarbeit in einer Basler Firma für Unternehmungsberatung. Hier verantwortete ich Einzel- sowie Gruppencoachings, die Konzipierung und Leitung von Seminaren zu Themen rund um die Kommunikation und Emotionale Intelligenz.

Im Januar 2006 gründete ich meine eigene Firma bub GmbH. Seither bin ich als Trainerin in Sachen Kommunikation und Beraterin vorwiegend in Verwaltungen, Spitälern und sozialen Institutionen unterwegs.

Zwischen 2008 und 2011 besuchte ich das Institut für systemische Impulse und schloss die Ausbildungen in Coaching, Supervision und Organisationsberatung mit BSO-Anerkennung ab.

Meine beruflichen Schritte, meine Lebenserfahrung und die ständige persönliche Weiterentwicklung verknüpfen sich - mit dem bewusst eingesetzten systemischen Filter „Es könnte alles auch ganz anders sein“ - in meiner Arbeit.


Dauer : 2 Tage
Daten : 1. und 2.09.2020
Kurszeiten : 09.00 - 17.00 Uhr
Kursort : HSW Freiburg

Verfügbare Plätze : 12

Ref. S165

Kurssprache : Deutsch 

Ähnliche News