Die Leistungen des Grundbuchs

Das Grundbuchamt (GBA) gibt Auskunft über Rechte an Grundstücken und erhebt verschiedene Steuern.

Das Grundbuchamt (GBA) erbringt folgende Hauptleistungen:

  • es erstellt Grundbuchauszüge oder erteilt Auskünfte am Schalter oder über Internet zum Bestand von privaten Rechten an Grundstücken;
  • es vollzieht Eintragungen, Löschungen und Änderungen an solchen Rechten;
  • es erhebt verschiedene Steuern, nämlich die kantonalen und kommunalen Handänderungssteuern, die Grundpfandrechtssteuern sowie die Steuer zum Ausgleich der Verminderung von Kulturland;
  • es legt das eidgenössische Grundbuch an, wobei Dokumente bzw. eine Datenbank nach der Bundesgesetzgebung mit Wirkungen gemäss Bundesrecht erstellt werden. Bei diesem Verfahren werden die bisherigen Einträge in Zusammenarbeit den Berechtigten bereinigt und der Kantonale Kataster aufgehoben.

 

Die wichtigsten rechtlichen Grundlagen des GBA :

Ähnliche News