Neunummerierung der Grundstücke der Gemeinde Ursy

5. November 2007 -16h00

Die Grundbuchverwalterin des Glanebezirks teilt allen Interessierten mit, dass nach dem Zusammenschluss der vormals eigenständigen Gemeinden Vauderens, Mossel, Bionnens und Bildung der neuen Gemeinde Ursy die Numerierung der Grundstücke (Artikel) auf dem Gebiet der neuen Gemeinde harmonisiert wurde.

Seit dem 5. November 2007 gelten in Absprache zwischen der Gemeinde und dem Amt für Vermessung und Geomatik für die Gemeinde Ursy neu die folgenden Grundstücknummern:

  • die Nummern 1 bis 550 von Vauderens werden zu den Nummern 1001 bis 1550 von Ursy; die Plannummern 1 bis 13 von Vauderens werden zu den Plannummern 11 bis 23 von Ursy;
  • die Nummern 1 bis 238 von Mossel werden zu den Nummern 2001 bis 2238 von Ursy; die Plannummern 1 bis 10 von Mossel werden zu den Plannummern 24 bis 33 von Ursy;
  • die Nummern 1 bis 70 von Bionnens werden zu den Nummern 3001 bis 3070 von Ursy; die Plannummern 1 bis 3 von Bionnens werden zu den Plannummern 34 bis 36 von Ursy,

Die Nummern 1 bis 477 von Ursy und die Plannummern 1 bis 10 von Ursy bleiben unverändert.


Die Grundbuchverwalterin: D. Jan

Ähnliche News