Änderung des Gesetzes über die öffentlichen Gaststätten und den Tanz

21. Dezember 2012 -00h00

Am 1. Januar 2013 treten die Änderungen des Gesetzes vom 24. September 1991 über die öffentlichen Gaststätten und den Tanz (GTG) und des Ausführungsreglements vom 16. November 1992 (ARGTG) in Kraft. Aufgrund der Aufhebung der Bestimmungen über den Tanz mussten die Titel der beiden Gesetzestexte und deren Abkürzungen angepasst werden. Sie heissen neu "Gesetz über die öffentlichen Gaststätten (ÖGG)" und "Reglement über die öffentlichen Gaststätten (ÖGR)".

Ähnliche News