Gewaltopfer in Paarbeziehungen: Beratung und Betreuung

Die Betreuung der Opfer soll verbessert werden, mit prioritärem und dringendem Fokus auf die Gewaltmedizin durch die Stärkung der medizinischen Notfallversorgung und die Feststellung von Schlägen und Verletzungen.

La violence au sein du couple et ses impacts sur la famille
La violence au sein du couple et ses impacts sur la famille © Tous droits réservés

Frauen als Opfer häuslicher Gewalt
Das Frauenhaus Freiburg/Opferhilfeberatung für Frauen bietet Beratung, Begleitung und Unterkunft für Frauen, die Opfer von häuslicher Gewalt sind, und ihre Kinder: Tel. 026 322 22 02 (Tag und Nacht).
 
Kinder und Männer als Opfer häuslicher Gewalt
Die Opferberatungsstelle für Kinder und Männer Freiburg bietet Beratung und Begleitung für Kinder und Männer, die Opfer von Gewalt sind: Tel. 026 305 15 80 oder E-Mail an: lavi-ohg@fr.ch

Ähnliche News