Grossrat Raoul Girard hat bekanntgegeben, dass er auf Ende Januar 2019 aus dem Grossen Rat zurücktritt.

Rücktritt des Großen Rates
Rücktritt des Großen Rates © Alle Rechte vorbehalten - IT-Abteilung des Großen Rates

Raoul Girard ist seit dem 21. Dezember 2006 Grossrat der Sozialdemokratischen Partei des Greyerzbezirks. Er tritt aus beruflichen Gründen auf den 31. Januar 2019 von seinem Amt als Mitglied des Freiburger Grossen Rates zurück.

Während seiner Zeit als Grossrat war er Präsident der Parlamentarischen Untersuchungskommission « Pont de la Poya », Mitglied der Finanz- und Geschäftsprüfungskommission und von mehr als zwanzig ordentlichen Kommissionen. Er war auch 1. Vize-Präsident des Grossen Rates für das Jahr 2019.

Ähnliche News