Grossrat Markus Ith hat per Ende Juni 2019 seinen Rücktritt aus dem Grossen Rat eingereicht.

Markus Ith Rücktritt
Markus Ith Rücktritt © Tous droits réservés - Service Informatique du Grand Conseil

Markus Ith ist seit  2001 Grossrat der Freisinnig-Demokratischen Fraktion des Seebezirks. Er tritt aus beruflichen Gründen auf den 30. Juni 2019 von seinem Amt als Mitglied des Freiburger Grossen Rats zurück.

Während seiner Amtszeit, im Jahr 2018, war Herr Ith Präsident des Grossen Rats. Er war zudem im Parlament als Präsident der Freisinnig-Demokratischen Fraktion des Grossen Rats und als Präsident von Klubs und Gruppierungen des Grossen Rats tätig, und Mitglied des FC Grosser Rat. Herr Ith war ebenfalls Mitglied von mehr als zwanzig ordentlichen Kommissionen.

Ähnliche News