20. März 2018 -16h30

In der Märzsession 2018 hat der Grosse Rat folgende Wahlen vorgenommen:

Grand Conseil - Grosser Rat
Grand Conseil - Grosser Rat © 2018 Etat de Fribourg – Staat Freiburg

> Mit 89 von 102 Stimmen wird Lorraine Vallet zur gerichtsunabhängigen Richterin (100 %) gewählt.
> Lorraine Vallet wurde 1988 geboren und wohnt in Bulle; sie hat einen Master in Rechtswissenschaften (Universität Freiburg) und ein Anwaltspatent (Freiburg). Seit 2015 ist sie zu 100 % bei einer Anwaltspraxis in der Stadt Freiburg tätig. Lorraine Vallet ist zudem seit 2014 Lehrbeauftragte für Recht bei der Association fribourgeoise des entreprises de menuiserie, ébénisterie, charpenterie et fabriques de meubles. Sie ist ledig und kinderlos.

> Mit 72 von 100 Stimmen wird Laure-Marie Collaud-Piller zur Friedensrichterin des Greyerzbezirks (50 %) gewählt.
> Laure-Marie Collaud-Piller wurde 1984 geboren und wohnt in Villars-sur-Glâne; sie hat einen Master in Rechtswissenschaften (Universität Freiburg), ein Anwaltspatent (Freiburg), ein DAS in Mediation (Fondation universitaire Kurt Bösch, Sion) und eine Ausbildung in Anhörung des Kindes (Universität Freiburg). Seit 2014 ist sie Gerichtsschreiberin (60 %) beim Friedensgericht des Saanebezirks. Zuvor arbeitete sie als Anwältin in einer Praxis in der Stadt Freiburg. Laure-Marie Collaud-Piller ist verheiratet und hat ein Kind.

> Mit 87 von 96 Stimmen wird Catherine Faller zur Ersatzrichterin beim Kantonsgericht (französischsprachige Stelle) gewählt.

> Mit 71 von 95 Stimmen wird Caroline Gauch zur Ersatzrichterin beim Kantonsgericht (deutschsprachige Stelle) gewählt.

> Mit 71 von 89 Stimmen wird Julien Baechler zum Beisitzer beim Wirtschaftsstrafgericht gewählt.

> Mit 68 von 91 Stimmen wird Patrick Gendre zum Ersatzbeisitzer (Arbeitgebervertreter) beim Arbeitsgericht des Saanebezirks gewählt.

> Mit 46 von 91 Stimmen wird Yves Pollet zum Beisitzer (Ausbildung und/oder Erfahrung im Bereich Kindesschutz) beim Friedensgericht des Vivisbachbezirks gewählt.

> Mit 89 von 96 Stimmen wird Isabelle Fluri Ruchet zur Beisitzerin (Psychologie) beim Friedensgericht des Vivisbachbezirks gewählt.

Ähnliche News