Zurück
Bepflanzter Eingang
Bepflanzter Eingang © Alle Rechte vorbehalten

Gärtner-in | EBA

Bepflanzter Eingang
Bepflanzter Eingang © Alle Rechte vorbehalten

29. November 2018 - 18h17

Die Gärtnerinnen oder Gärtner EBA beschäftigen sich hauptsächlich mit Pflanzen und deren natürlichen und gestalteten Lebensräumen.
Sie produzieren Pflanzen oder gestalten und pflegen Lebensräume im Innen- und Aussenbereich. Die Begeisterung für ihren Beruf äussert sich in der Freude und dem Wissen im Umgang mit Pflanzen und Materialien und an der Zusammenarbeit im Team. Der selbständig ausgeführte Beitrag aller Mitarbeitenden trägt zum Gelingen des Endergebnisses sowohl in der Pflanzenproduktion als auch im Garten- und Landschaftsbau bei. (Quelle Bildungsplan Jardin Suisse)

Aufbau der Ausbildung

Die Ausbildung erfolgt an drei Orten: 

  Der Beruf teilt sich in 2 Fachrichtungen auf: 

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Pflanzenproduktion
Zulassung / Einschreibung
  • abgeschlossene Volksschule
  • gewisse Untenehmen verlangen ein Aufnehmeexamen
gesetzliche Rahmenbedingung

Die Bildungsverordnung und der Bildungsplan mit seinem Anhang bilden den Rahmen der Ausbildung zum Gärtner-in EBA

Dokumente

Adresse

Bildungszentrum für Naturberufe
Rte de Grangeneuve 31
1725 Posieux

 T +41 26 305 55 50
 F +41 26 305 55 54
iagcftn@fr.ch

Lageplan

Ähnliche News