28. März 2019 -13h46

Nach einer sehr milden Woche mit Temperaturen über 15°C am Tag sind die Temperaturen wieder etwas gesunken. Die Feuchtigkeit und die verfügbaren Nährstoffe im Boden versprechen ein schnelles Voranschreiten der Vegetation.

Hofdünger Flash
Hofdünger Flash © Alle Rechte vorbehalten
Aktuelle Lage

Die leichten Bodenfröste am Morgen und die erhöhten Tagestemperaturen von Ende Februar und Anfang März haben es vielerorts erlaubt, die Hofdünger bei guten Bedingungen auszubringen.

Durch die Niederschläge der letzten Wochen sind die Böden in den tieferen Bodenschichten oft noch wassergesättigt. Es besteht die Gefahr von Bodenverdichtungen. Auf noch feuchten Böden sollte mit der Ausbringung von Hofdüngern gewartet werden, bis die Böden wieder abgetrocknet und befahrbar sind. Der erwartete Temperaturanstieg und die wüchsigen Bedingungen beschleunigen diesen Prozess.

Wir erinnern Sie daran, dass die Ausbringung von Gülle auf gefrorenen, schneebedeckten oder mit Wasser gesättigten Boden nicht erlaubt ist. Mist darf nicht auf schneebedeckten oder mit Wasser gesättigten Boden ausgebracht werden.

Diese Information bleibt bis zur nächsten Veröffentlichung gültig. Die aktuellen Wetterprognosen sind unter folgenden Links zu finden:

Ähnliche News