Das Landwirtschaftliche Beratungszentrum stellt den Landwirtinnen und Landwirten Beratungsleistungen und Weiterbildungsangebote in der Tierhaltung, insbesondere zu Fragen der Zucht, Haltung und Fütterung und im Pflanzen-, Acker-, Futter-, Gemüse- und Obstbau, insbesondere zu den Themen Pflanzenschutz, Bodenkunde, Pflanzenernährung, Mechanisierung und Schutz der natürlichen Ressourcen zur Verfügung.

Maiskolben
Maiskolben © 2018 Etat de Fribourg, Grangeneuve
Beratung für Sie für alle Fälle

Unsere wichtigsten Angebote betreffen:

  • Zucht und Milchproduktion
  • Fütterung (Fütterungspläne) und Fruchtbarkeit der Tiere (Paarungspläne)
  • Fleischproduktion (Rind, Schwein, Geflügel, Kleinvieh)
  • Tier-, Boden-, Gewässer- und Pflanzenschutz
  • Düngung (Bodenanalyse, Düngungsbilanz und –pläne)
  • ökologische Leistungen
  • Acker- und Futterbau, Gemüse- und Obstbau
  • Alpwirtschaft

Die Beratungsdienstleistungen für Fragen der Produktionstechnik werden vor allem vom Landwirtschaftlichen Beratungszentrum (LBZ) erbracht.

Holstein
Holstein © Alle Rechte vorbehalten
Holstein

Dokumente

Ähnliche News