Informationen zu den Leistungen des freiburger spital.

Leistungsangebot des HFR

Aufgrund seiner Lage mitten auf der deutsch-französischen Sprachgrenze ist das HFR eine zweisprachige Einrichtung. Es vereint seit seiner Gründung am 1. Januar 2007 die öffentlichen somatischen Spitäler des Kantons Freiburg (ohne das Interkantonale Spital der Broye): das HFR Billens, das HFR Freiburg – Kantonsspital, das HFR Meyriez-Murten, das HFR Riaz und das HFR Tafers.

Das Leistungsangebot umfasst unter anderem die stationäre, ambulante und notfallmedizinische Pflege, die Prävention sowie die Forschung und Lehre.

 

Mehr erfahren über das Leistungsangebot des HFR.

Ähnliche News