Zurück
Weiterbildung
Weiterbildung © Alle Rechte vorbehalten

Weiterbildung «Faire face au risque suicidaire» ab 2019 auch im Kanton Freiburg

Weiterbildung
Weiterbildung © Alle Rechte vorbehalten

23. November 2018 - 09h56

Die von der «Groupe Romand Prévention Suicide» (GRPS) und der Universität Lausanne angebotene Weiterbildung wird im Kanton Freiburg in Zusammenarbeit mit dem Freiburger Netzwerk für psychische Gesundheit (FNPG) und dem Verein Suizidprävention Freiburg («PréSuiFri») sowie mit Unterstützung der Direktion für Gesundheit und Soziales (GSD) durchgeführt. Sie richtet sich an alle Fachpersonen der Bereiche Soziales, Erziehung, Gesundheit und Justiz, die mit der Suizidproblematik konfrontiert sind. 2019 werden sechs Weiterbildungen stattfinden.

Suizid oder suizidale Handlungen sind eine vielschichtige Problematik mit den unterschiedlichsten Bedeutungen, die jedoch immer dasselbe zum Ausdruck bringt: Schmerz und Leid. Bei den Fachpersonen, die mit ihr konfrontiert werden, wirft die Problematik immer wieder Fragen, aber auch Ängste auf: Soll ich darüber reden oder doch lieber schweigen? Was soll ich sagen? Was soll ich tun? Wie kann ich helfen? Wo sind meine Grenzen?
 
Die Weiterbildung «Faire face au risque suicidaire» will eine Antwort auf diese Fragen liefern, indem sie den Teilnehmenden Raum zum Experimentieren gibt. Im Rahmen eines interaktiven und ko-konstruktiven Vorgehens sollen sie lernen, ihren Standpunkt zur Suizidproblematik zu ändern, Risikosituationen besser zu erkennen und zu beurteilen und eine kommunikationsfördernde Sprache zu entwickeln. Ausserdem sollen sie mehr über die Rolle, Mittel und Grenzen der Systeme der einzelnen Fachbereiche erfahren.
 
Unter der Leitung der GRPS und mit Unterstützung der öffentlichen psychiatrischen Anstalten der Kantone Waadt, Neuenburg und Wallis hat sich diese Weiterbildung schon seit über zehn Jahren bewährt. Dank der Unterstützung des FNPG und des Amtes für Gesundheit (GesA) kann sie künftig auch in Freiburg besucht werden. Des Weiteren wurde eine Zusammenarbeit mit dem Verein «PréSuiFri» ins Leben gerufen, der im Kanton Freiburg seit mehreren Jahren im Bereich der Suizidprävention aktiv ist.

Die Weiterbildung entspricht der Nachfrage verschiedener Fachpersonen aus den Bereichen Soziales, Erziehung, Gesundheit und Justiz und steht im Einklang mit dem kantonalen Programm zur Förderung der psychischen Gesundheit. 2019 wird die Weiterbildung auf Französisch angeboten. Ob sie danach auch ins Deutsche übertragen wird, hängt von der Beurteilung ab, die nach Abschluss des ersten Jahres durchgeführt werden soll.
 
2019 werden im Kanton Freiburg sechs Weiterbildungen angeboten. 
 
Weitere Informationen und wie sich anmelden können erfahren Sie auf der Weiterbildungsplattform der UNIL-EPFL unter diesem Link.

Daten Kanton Freiburg:

Weiterbildung vom 4. und 5. Februar 2019
Ausbildende: Stéphane Saillant (Spezialisierung: jedes Alter) & Florence Bernasconi (Spezialisierung: Erwachsene) 
Ort: Landwirtschaftliches Institut Grangeneuve, Rte de Grangeneuve 31, 1725 Posieux (FR) 

Weiterbildung vom 25. und 26. März 2019
Ausbildende: Yves Dorogi (Spezialisierung: jedes Alter) & Christoph Salathé (Spezialisierung: Erwachsene)
Ort: Landwirtschaftliches Institut Grangeneuve, Rte de Grangeneuve 31, 1725 Posieux (FR) 

Weiterbildung vom 24. und 25. Juni 2019
Ausbildende: Sandrine Valloton (Spezialisierung: Erwachsene) & Karen Constantin (Spezialisierung: Erwachsene)
Ort: Landwirtschaftliches Institut Grangeneuve, Rte de Grangeneuve 31, 1725 Posieux (FR) 

Weiterbildung vom 5. und 6. September 2019
Ausbildende: Laurent Michaud (Spezialisierung: jedes Alter) & Anaïs Ancel (Spezialisierung: Erwachsene)
Ort: Landwirtschaftliches Institut Grangeneuve, Rte de Grangeneuve 31, 1725 Posieux (FR) 

Weiterbildung vom 30. September und 1. Oktober 2019
Ausbildende: Yves Dorogi (Spezialisierung: jedes Alter) & Luca Rampa (Spezialisierung: Erwachsene)
Ort: Landwirtschaftliches Institut Grangeneuve, Rte de Grangeneuve 31, 1725 Posieux (FR) 

Weiterbildung vom 2. und 3. Dezember 2019
Ausbildende: Yves Dorogi (Spezialisierung: jedes Alter) & Franco Masdea (Spezialisierung: Betagte)
Ort: Landwirtschaftliches Institut Grangeneuve, Rte de Grangeneuve 31, 1725 Posieux (FR)

Ähnliche News