Information über die Leistungen des Generalsekretariats der Direktion für Gesundheit und Soziales (GSD)

Die Direktion für Gesundheit und Soziales (GSD) beschäftigt in ihrem Generalsekretariat rund 10 Personen, deren Hauptaufgabe darin besteht, die Staatsrätin in der strategischen und administrativen Führung der GSD zu unterstützen.

Hauptaufgaben des Generalsekretariats
  • Vorbereitung und Nachgehen der Dossiers für den Staatsrat
  • Koordination zwischen den Dienststellen und der Direktion für die Vorbereitung von Gesetzesentwürfen, Antworten auf parlametarische Vorstösse oder die Vorbereitung von verschiedenen Dossiers
  • Übersetzung
  • Finanzverwaltung und controlling
  • Juristische Beratung, namentlich Bearbeitung von Beschwerden
  • Kommunikation
  • Humanressourcen

    Querschnittsleistungen für die Dienststellen und Ämter in den Bereichen Finanzen, Humanressourcen, Kommunikation, Übersetzung und Rechtsfragen

Ähnliche News