Das Amt für institutionelle Angelegenheiten, Einbürgerungen und Zivilstandswesen erfüllt Vollzugsaufgaben im Bereich Zivilstandswesen und Einbürgerungen. Im Bereich der Institutionen kümmert es sich um Fragen in Zusammenhang mit den politischen Rechten, den Sprachen (Zweisprachigkeit), den Beziehungen zwischen den Kirchen und dem Staat, der Unterstützung des Jugendrats, der Kantonsverfassung usw.

Das Amt für institutionelle Angelegenheiten, Einbürgerungen und Zivilstandswesen (IAEZA) erfüllt Vollzugsaufgaben im Bereich Zivilstandswesen und Einbürgerungen. Es bearbeitet unter anderem Gesuche um Vorbereitung einer Eheschliessung oder einer eingetragenen Partnerschaft, Familien- oder Vornamensänderungen, Adoptionsverfahren, Anerkennungserklärungen sowie Einbürgerungsgesuche.

Im Bereich der Institutionen kümmert es sich um Fragen in Zusammenhang mit den politischen Rechten, den Sprachen (Zweisprachigkeit), den Beziehungen zwischen den Kirchen und dem Staat, der Unterstützung des Jugendrats, der Kantonsverfassung usw.

Ähnliche News