Der Jugendrat ist eine ausserparlamentarische Kommission, welche die Jugend in der Öffentlichkeit und gegenüber den kantonalen Behörden vertritt. Letztere konsultieren ihn zu Jugend- und Bildungsfragen.

Jugendratsmitglieder vor der Kathedrale
Jugenrat © 2018 Etat de Fribourg – Staat Freiburg

Der Jugendrat (JR) steht allen Jugendlichen des Kantons im Alter zwischen 16 und 25 Jahren offen, unabhängig von Herkunft und Staatsangehörigkeit.

Der JR ist politisch neutral. Dies garantiert den Jugendlichen ein politisches und soziales Engagement, ohne sich frühzeitig zum Programm und zu den Beschlüssen einer Partei bekennen zu müssen (Sachpolitik statt Parteipolitik).

Die Institutionen und Rechtsangelegenheiten haben die administrative Leitung des Jugendrats des Kantons Freiburg (JR) inne.

 

Gesetzliche Grundlagen

Ähnliche News