Zurück
Waldbrand
Waldbrand © Alle Rechte vorbehalten - CCO Pixabay.com

Waldbrandgefahr: Bevölkerung wird zur Vorsicht aufgerufen

Waldbrand
Waldbrand © Alle Rechte vorbehalten - CCO Pixabay.com

22. Oktober 2018 - 15h44

Infolge des Niederschlagsdefizits seit Februar dieses Jahres und der allgemeinen meteorologischen Lage, hat die Waldbrandgefahr im Kanton Freiburg die Stufe 3 (Erheblich) seit einigen Tagen erreicht. Demzufolge wird die Bevölkerung zur Vorsicht aufgefordert.

Wegen die aktuelle Trockenheit, die Gefahrstufe liegt seit Donnerstag 18. Oktober bei Erheblich (3 von 5). Diese Situation ist für diese Jahreszeit aussergewöhnlich. Das WaldA mahnt zur Vorsicht und empfiehlt, kein Feuer im Wald oder in der Nähe des Waldes zu entfachen. Insbesondere ist es angezeigt Zigarettenstummel nie wegzuwerfen, kein Feuer bei starkem Wind zu entfachen, Feuer ausschliesslich an den dafür vorgesehenen Stellen zu entfachen, das Feuer zu beaufsichtigen und vor dem Verlassen des Geländes vollständig zu löschen.

Dieser Aufruf zur Vorsicht bleibt gültig bis sich die Gefahrenstufe wieder auf Mässig reduziert, Stufe 2 von 5 (siehe Link hier unten).

WaldA – Thema Waldbrand

UVEK -  Waldbrandgefahr

Ähnliche News