3. Austauschveranstaltung für Ansprechpersonen der Gemeinden: Migration und Asyl im Fokus

18.Nov
28.Nov

Informationen und Orientierungshilfen für ein besseres Verständnis von Migration und Asyl. So lautet das Ziel der dritten Austauschveranstaltung für Ansprechpersonen der Gemeinden. Die von der IMR organisierte Veranstaltung findet am 28. November 2019 in Givisiez statt.

Austausch
Austausch © Tous droits réservés - Adèle Dafflon

Seit einigen Jahren stehen die Themen Asyl und Migration im Mittelpunkt des Interesses. Diese Themen sind jedoch komplex und manchmal schwer verständlich für jene, die nicht genau in diesen Bereichen arbeiten. Die Fachstelle für die Integration der Migrantinnen und Migranten und für Rassismusprävention IMR lädt die kommunalen Ansprechpersonen für Integrationsfragen deshalb zu ihrer dritten Austauschveranstaltung ein.

Wie bedeutend ist die Migration im Kanton Freiburg? Wer ist für die Betreuung von Asylsuchenden zuständig? Worin besteht der Unterschied zwischen Flüchtlingen und Asylsuchenden? Ziel der Austauschveranstaltung ist es, solche häufigen Fragen zu beantworten sowie nützliche Informationen und Orientierungshilfen anzubieten, welche die Freiburger Gemeinden dabei unterstützen, die Herausforderungen des Asylwesens und der Migration im Allgemeinen besser zu verstehen.

Die Austauschveranstaltung für Ansprechpersonen der Gemeinden findet am Donnerstag, 28. November 2019, von 17.00–19.00 Uhr im Saal des Restaurant de l’Oasis an der Rte du Tir-Fédéral 18 in 1762 Givisiez statt.

Die Veranstaltung wird zweisprachig mit Simultanverdolmetschung Deutsch/Französisch durchgeführt und konzentriert sich auf den Austausch. Das vollständige Programm finden Sie untenstehend.

Ähnliche News