Austauschveranstaltung für Projektträgerschaften «Integration und Rassismusprävention»

18Jun

Nach 2018 organisiert die IMR eine zweite Austauschveranstaltung für Projektträgerschaften. Diesmal wird der Fokus auf die Umsetzung des neuen Bundesgesetzes über die AusländerInnen und die Integration AIG, sowie ihre Auswirkungen auf die Praxis, gelegt.

Austauschveranstaltung
Austauschveranstaltung für Projektträgerschaften © Tous droits réservés

Nach der positiven Erfahrung von 2018 freut sich die Fachstelle für die Integration der MigrantInnen und für Rassismusprävention IMR, Sie zur zweiten Austauschveranstaltung für Projektträgerschaften «Integration und Rassismusprävention» einzuladen.

Im Rahmen der diesjährigen Veranstaltung wird der Fokus auf die Umsetzung des neuen Bundesgesetzes über die AusländerInnen und die Integration AIG, ihre Auswirkungen auf die Praxis sowie die möglichen Perspektiven, gelegt. Herr Patrick Pochon, Vorsteher des Amtes für Bevölkerung und Migration BMA, wird uns in die legislativen Aspekte einführen. Ein direkter Bezug zu den konkreten Herausforderungen wird ebenfalls hergestellt.

Die Austauschveranstaltung findet wie folgt statt: 

Dienstag. 18. Juni 2019, von 8.30 bis 12.00 Uhr,  im Centre d’insertion socioprofessionnelle CIS, Rte des Daillettes 1, 1700 Freiburg.

Anmelden können Sie sich allerdings bereits unter: http://tinyurl.com/partenaires-2019

Für alle Fragen im Zusammenhang mit der Veranstaltung: integration@fr.ch oder 026 305 14 85.

Nachfolgend befindet sich das detaillierte Veranstaltungsprogramm. 

Programm

Ähnliche News