Das Augenmerk der Integration richtet sich auf «START! Forum der Berufe» 2019

Wie in den Jahren 2015 und 2017 wird die Fachstelle für die Integration der MigrantInnen und für Rassismusprävention IMR auch 2019 an der Ausstellung «Start! Forum der Berufe» teilnehmen. In Zusammenarbeit mit dem KSA wird die IMR einen Stand betreiben und in diesem Rahmen Jugendliche und Freiburger Betriebe für die berufliche Integration der Migrantinnen und Migranten und die Rassismusprävention sensibilisieren.

Vom 5. bis zum 10. Februar 2019 wird die IMR zum dritten Mal an der Ausstellung «START! Forum der Berufe» mit von der Partie sein. Gemeinsam mit dem Kantonalen Sozialamt KSA wird sie einen Stand betreiben und in diesem Rahmen Jugendliche und Freiburger Betriebe für die berufliche Integration der Migrantinnen und Migranten und die Rassismusprävention sensibilisieren. 

Ziel von «START! Forum der Berufe» ist es, Jugendliche und ihre Eltern über die unterschiedlichen Berufswege zu informieren und sie mit Fachpersonen von über 270 Berufen in Kontakt zu bringen. Die Ausstellung wurde auf Initiative des Kantons Freiburg und dank der Zusammenarbeit von Politik- und Wirtschaftskreisen ins Leben gerufen. 

Ähnliche News