Das ITA organisiert eine 2-tägige Informatiker-Schnupperlehre für die Schüler der 2. Oberstufenklasse (10H)

24. Mai 2018 -08h00

Am 15. und 16. Mai 2018 organisierte das ITA ein berufsbezogenes Praktikum in Informatik. Über 20 Jugendliche nahmen daran teil.

Stages pré-professionnels
Stages pré-professionnels © Tous droits réservés

Die Gruppe bestand aus 21 Jugendlichen der 2. OS, zwei jungen Erwachsenen aus der beruflichen Wiedereingliederung und einem kaufmännischen Lehrling. Vielleicht sind es genau diese Jugendlichen, die eines Tages in unsere Fussstapfen treten werden.

Das Praktikum erlaubte ihnen, sich mit einigen Elementen des IT-Berufs vertraut zu machen. Die vorgeschlagenen Workshops beinhalteten den Aufbau eines PCs sowie die Installation von Systemsoftwares. Sie gewährleisteten auch einen Einblick in die Programmierung und Kryptographie. Der Besuch eines Rechenzentrums öffnete dann ein Fenster in die verborgenen Teile der Computersysteme.

Die Betreuer/innen der Workshops konnten die Begeisterung für ihren Beruf weitergeben und ernteten sehr positive Rückmeldungen. Besonderen Anklang fanden die interaktiven Aspekte.

Mit diesem Angebot hoffen wir, junge Menschen für diese abwechslungsreiche, anregende und vielfältige Berufslaufbahn zu begeistern.

Marcel Berchier, Verantwortlicher Informatik Lernende

Ähnliche News