Der finanzielle Beitrag des Staates und der Arbeitgeber ist im Preis, den die Eltern zahlen, zu berücksichtigen. Für die Inkraftsetzung des Gesetzes müssen die Betreuungseinrichtungen deshalb ihre Tarife anpassen. Der finanzielle Beitrag des Staates, der Arbeitgeber und die Selbstständigerwerbenden wird nur dann gewährt, wenn die Einrichtung diese Anpassung vorgenommen hat.

Es stehen verschiedene Umwandlungstabellen für die Anpassung der bestehenden Tarife zur Verfügung.

Mit diesen Tabellen kann der finanzielle Beitrag des Staates und der Arbeitgeber im Preis, den die Eltern zahlen, berücksichtigt werden. Der Höchsttarif darf den kostendeckenden Preis der Leistung nicht übersteigen, nach Abzug der staatlichen Beiträge und des Arbeitgeberbeitrags. Es wird ein Mindestpreis festgelegt.

 

Vergleichsmittel

Um Ihnen die Berechnung der neuen Tarife mit dem neuen Arbeitgeber-Beitrag zu erleichtern, finden Sie untenstehend eine Excel-Datei die Ihnen erlaubt,  die Änderungen je nach Art und Öffnungszeiten der Struktur zu vergleichen.

Ähnliche News