Platzierung von Kindern und Jugendlichen

Eine Unterbringung ausserhalb des Familienumfelds kann angezeigt sein und/oder vom Friedensgericht (Kinderschutzbehörde) angeordnet werden, wenn die Entwicklung des Kindes gefährdet ist.

Jeune fille regardant une maison d'enfant
Jeune fille regardant une maison d'enfant © 2018 Etat de Fribourg – Staat Freiburg
Platzierung

In manchen Fällen ist sie jedoch eine Unterstützungsmassnahme für Eltern und Kind.

Das Jugendstrafgericht kann auch eine Unterbringung der minderjährigen Person, die eine Straftat begangen hat, anordnen, wenn ihre Erziehung oder die aufgrund ihres Zustands erforderliche Behandlung nicht anders bewerkstelligt werden können.

Im Notfall kann das JA die notwendige provisorische Unterbringung schon vor der Verkündung des Gerichtsurteils organisieren (Art. 22 Abs. 2. Bst. bbis JuG).

Art der Unterbringung

 

Pflegefamilie sein?

Mehr Infos...

Ähnliche News