Leistungen der kantonalen Sozialversicherungsanstalt KSVA

Die Kantonale Sozialversicherungsanstalt (KSVA) des Kantons Freiburg ist der Direktion für Gesundheit und Soziales (GSD) administrativ zugewiesen. Der KSVA obliegen Aufgaben im Zusammenhang mit den Leistungen des Staates im Bereich der Sozialversicherungen. Die Sozialversicherungen sind Sicherheitsnetz und punktuelle oder dauerhafte Hilfe bei einem Ereignis, das den Alltag beeinträchtigt.
Diese Anstalt umfasst die kantonale AHV-Ausgleichskasse, die kantonale Ausgleichskasse für Familienzulagen und die kantonale IV-Stelle.

Ausgleichskasse des Kantons Freiburg

Die Ausgleichskasse des Kantons Freiburg umfasst die Zulagen im Bereich der Alters- und Hinterlassenenversicherung sowie die Familienzulagen.

Ausgleichskasse des Kantons Freiburg
Ausgleichskasse des Kantons Freiburg © Alle Rechte vorbehalten
Ausgleichskasse des Kantons Freiburg
Invalidenversicherungs-Stelle (IV-Stelle)

Die Invalidenversicherungs-Stelle unterstützt die versicherte Personen und Ihre Arbeitgeber.

Invalidenversicherungs-Stelle (IV-Stelle)
Invalidenversicherungs-Stelle (IV-Stelle) © Alle Rechte vorbehalten
Invalidenversicherungs-Stelle (IV-Stelle)

Ähnliche News