Die KUB hat eine grosse Anzahl von Online-Ressourcen abonniert. Die Benutzerinnen und Benutzer haben Zugang zu über 24'000 elektronischen Zeitschriften (gratis zugängliche Zeitschriften inklusive) und mehr als 200 Datenbanken (Bibliografien, Volltexte, Faktendatenbanken).

Anwendung

Diese Ressourcen befinden sich auf den Webseiten der jeweiligen Anbieter. Einige Dienste sind dabei möglicherweise über mehrere, unterschiedliche Webseiten zugänglich, da es sich um Bestandteile grösserer Angebotspakete von verschiedenen Anbietern handelt.

Um den Zugang zu diesen Ressourcen zu vereinfachen, wurden unterschiedliche Softwarelösungen entwickelt. RERO und die KUB verwenden SFX.

Zugang via Google Scholar

In Google Scholar wird bei jedem Treffer ein Link in Form eines doppelten Pfeils angezeigt. Beim Anklicken erscheint der Text «Full View», der zum Volltext führt.

Integrierung in die Literaturverwaltung

Es ist möglich, die Funktionalität des Linkresolvers in das eigene Literaturverwaltungsprogramm zu integrieren. Dazu muss man die Adresse des Linkresolvers (Open URL) in den Einstellungen des Programms eintragen: http://resolver.rero.ch/unifr 

Ähnliche News