Tiertransport: keine Ausnahmen mehr beim Abschlussgitter

3. Juli 2018 -07h45

Mit der letzten Revision der Tierschutzverordnung wurde die Vorschrift bestätigt, dass an allen Transportmitteln für Klauentiere am Heck ein Abschlussgitter angebracht sein muss. Das BLV sieht demzufolge - unabhängig von der Konstruktionsweise des Fahrzeugs oder Anhängers - keine Ausnahmen mehr vor.
Mehr Informationen

Ähnliche News