Mobilität: Online-Karten mit neuem Thema

27. August 2018 -13h39

Um die Bedürfnisse der Wirtschaft und auch von Privatpersonen zu bedienen, wurden die Online-Karten des Kantons Freiburg mit dem Thema «Mobilität» erweitert

Guichet cartographique
Guichet cartographique © Tous droits réservés
  • die Strassenverkehrszählungen
  • das Langsamverkehrsnetz
  • die Haltestellen und Linien des öffentlichen Verkehrs (Bus und Eisenbahn)

Diese Informationen stehen ab sofort auf den  Online-Karten zu Verfügung und können über das Thema "Mobilität" ausgewält werden.

Die Daten zu den Verkehrszählungen umfassen den Standort aller Zählstellen und das jeweils erfasste Verkehrsaufkommen, wobei für jede Zählstelle mehrere Messdaten an verschiedenen Daten vorhanden sein können.

Das Langsamverkehrsnetz umfasst die Wander-, Mountainbike-, Velo- und Skating-Routen von SchweizMobil. Sie umfassen zudem die Wanderwege des Kantons Freiburg. Diese Daten stammen direkt aus der Anwendung Mistra MD, die vom Bundesamt für Strassen (ASTRA) für die Verwaltung der Langsamverkehrsdaten verwendet wird. Für die Pflege der Daten zu den Wander- und Mountainbike-Routen ist der Freiburger Tourismusverband (FTV) zuständig. Das Amt für Mobilität (MobA) kümmert sich um die Nachführung der Velo- und Skating-Routen.

Der Reiter zum öffentlichen Verkehr gibt Auskunft über die Bus- und Bahnlinien sowie deren Haltestellen auf dem Gebiet des Kantons Freiburg. Dabei entspricht die angegebene Streckenführung der ÖV-Linien der offiziellen Streckenführung: Allfällige Anpassungen wegen Bauarbeiten oder Anlässen werden nicht berücksichtigt.

Ähnliche News