Personenbeförderung - Bewilligungen

Das Amt für Mobilität (MobA) ist für die Erteilung von kantonalen Bewilligungen für die Personenförderung und den Schülertransport im Sinne der Bundesgesetzgebung zuständig

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) entscheidet, gestützt auf das Gutachten des MobA, über die Erteilung von Bundeskonzessionen für die regelmässige, gewerbsmässige Personenbeförderung auf der Schiene, auf der Strasse und auf dem Wasser.

Die Bundesverordnung vom 4. November 2009 über die Personenbeförderung (VPB) und auf kantonaler Ebene das Reglement vom 3. November 1999 über die kantonalen Bewilligungen für die Personenbeförderung regeln die Erteilung von Konzessionen und Bewilligungen für die regelmässige, gewerbsmässige Personenbeförderung auf Bundesebene.