Präsentation des Personalbereichs der Kantonspolizei

Police cantonale Fribourg - ressources humaines
ressources humaines © Tous droits réservés - @ Police cantonale Fribourg
Personalbereich

 

Der Personalbereich unterstützt die verschiedenen Korps und Einheiten der Kantonspolizei mit verschiedenen Dienstleistungen. Er ist in drei Sektoren gegliedert: die Personalverwaltung, das Ausbildungszentrum und die Zelle "zwischenmenschliche Beziehungen".

 

Personalverwaltung

Die Personalverwaltung ist für sämtliche Fragen der Personalbewirtschaftung der Kantonspolizei zuständig. Sie verwaltet die Personalakten und wacht über die Einhaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen, die für die Dienstverhältnisse gelten. Auch ist sie verantwortlich für ein in allen Sektoren einheitlich umgesetztes Personalwesen. Weitere Dienstleistungsbereiche lauten: Rekrutierung, Organisations- und Laufbahnentwicklung.

 

Ausbildungszentrum

Das Ausbildungszentrum der Kantonspolizei ist verantwortlich für die Grundausbildung in der freiburgischen Polizeiaspirantenschule (SGP). Weiter koordiniert und führt es einen Teil der Weiterbildung der Beamtinnen und Beamten der Kantonspolizei durch.

Die Zelle "zwischenmenschliche Beziehungen"

Die Zelle «zwischenmenschliche Beziehungen» ist im Bereich Gesundheit am Arbeitsplatz tätig und vertraulicher Ansprechpartner für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie leitet zudem die Debriefing-Zelle für Beamtinnen und Beamte, die bei ihrer Berufsausbildung emotional besonders  belastende Situationen erlebt haben.

 

Ähnliche News