Ein Töfffahrer ist mit erhöhter Geschwindigkeit unterwegs – Via Sicura

21. Oktober 2019 -14h52

Gestern gegen Abend wurde ein Motorradfahrer in Greyerz mit einer Geschwindigkeit von 149 km/h auf einer mit 80 km/h begrenzten Strasse geblitzt. Der Führerausweis wurde ihm abgenommen und sein Fahrzeug beschlagnahmt.

Police cantonale Fribourg - gros plan badge
Police cantonale Fribourg - gros plan badge © 2018 Police cantonale Fribourg

Am Sonntag, den 20. Oktober 2019, gegen 17:40 Uhr, fuhr ein 46-jähriger Mann aus dem Kanton Waadt mit seinem Motorrad von Montbovon in Richtung Bulle. Bei der Geschwindigkeitskontrolle in Greyerz, auf der route de l’Intyamon, wurde eine Nettogeschwindigkeit von 149 km/h anstelle der auf diesem Abschnitt erlaubten 80 km/h gemessen.

Nach der Anhaltung wurde er auf dem Polizeiposten in Beisein eines Anwalts (Via Sicura) einvernommen. Sein Führerausweis wurde ihm abgenommen und sein Motorrad beschlagnahmt.

Ähnliche News