Förderprogramm U Change: studentische Initiativen für eine nachhaltige Entwicklung

4. Dezember 2019 -12h01

Das Förderprogramm U Change fördert die Umsetzung von Projektideen für die nachhaltige Entwicklung durch Studierende der Schweizer Fachhochschulen.

U Change
U Change © Tous droits réservés

U Change wird von swissuniversities, der Dachorganisation der Schweizer Hochschulen, finanziert und will die Studierenden ermuntern, Projekt- und Geschäftsideen zur nachhaltigen Entwicklung auszuarbeiten.

Das Programm wird zu gleichen Teilen von den Hochschulen und vom Bund finanziell unterstützt und verfügt über 1,4 Millionen Franken für verschiedene innovative Projekte. Für ein Projekt können höchstens 10 000 Franken und für ein Projekt einer Unterstützungsplattform für studentische Arbeiten höchstens 75 000 Franken gewährt werden. Insgesamt werden 20 bis 30 Projekte und 9 Plattformen gefördert werden.

Dies ist der letzte Aufruf für Projekte im Rahmen dieses Förderprogramms, das 2017 begann und voraussichtlich im Februar 2020 enden wird. Teilnehmen können alle Studierenden, die an einer Universität eingeschrieben sind. Auf dieser Seite ist beschrieben, was beim Stellen eines Antrags zu beachten ist. Allfällige Fragen können an folgende E-Mail-Adresse gerichtet werden: u-change@scnat.ch. Eingabefrist ist der 29. Februar 2020.

Die bis anhin geförderten Projekte sind vielfältig und betreffen beispielsweise Aquaponik, wiederverwertbare Tassen oder eine Velowerkstatt. Solange ein Projekt oder ein Projekt für eine Unterstützungsplattform innovativ ist und die Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele erlaubt, kann es vorgeschlagen werden. Das Förderprogramm trägt der aktuellen Situation Rechnung, die es notwendig macht, sich für eine nachhaltige Entwicklung einzusetzen.

Machen auch Sie mit!

Kontakt

Nachhaltige Entwicklung

Chorherrengasse 17
1701 Freiburg

T +41 26 305 49 12

Kontaktieren Sie uns

Ähnliche News