Unterhalt Strassenrand

Routes fleuries
Routes fleuries © Alle Rechte vorbehalten - Theen ... on Visualhunt.com / CC BY-NC-SA

Die Richtlinie «Einteilung der Grünflächen an Kantonsstrassen und Grundsätze für das Mähen» wurde Ende 2016 angenommen. Sie hat ein Ökoinventar der Strassenränder als Grundlage, das vom Büro Pronat, vom Amt für Natur und Landschaft und vom Tiefbauamt erstellt wurde, und unterscheidet zwischen drei Arten von Grünflächen an Kantonsstrassen: Sicherheits- und Sichtzonen, ökologisch wertvolle Zonen sowie Zonen ohne besonderen ökologischen Wert. Für jede diese Zonen legt die Richtlinie die Grundsätze für das Mähen (adäquate Werkzeuge und Arbeitsmethoden, Schnitthöhe sowie Häufigkeit und Zeitpunkt) fest. Durch die Berücksichtigung der ökologisch und landwirtschaftlich wertvollen Flächen können die Ziele in Bezug auf die Verkehrssicherheit und den Erhalt der Strasseninfrastruktur mit den wirtschaftlichen und ökologischen Herausforderungen in Einklang gebracht werden. 

Dokumente

Kontakt

Nachhaltige Entwicklung

Rue des Chanoines 17
1701 Freiburg

T +41 26 305 49 12

Ähnliche News