Fachstelle für die Integration der MigrantInnen und für Rassismusprävention (IMR)

Aufgaben der Delegierten für die Integration der Migrantinnen und Migranten und der Kommission für die Integration der Migrantinnen und Migranten und für Rassismusprävention

bandeau délégué à la migration
bandeau délégué à la migration © Alle Rechte vorbehalten
bandeau délégué à la migration

 

Die Fachstelle für die Integration der MigrantInnen und für Rassismusprävention IMR ist mit der Umsetzung der kantonalen Integrations- und Rassismuspräventionspolitik beauftragt. Als Ansprechpartnerin der öffentlichen und privaten Organisationen, die in diesen Bereichen aktiv sind, koordiniert sie die Projekte der verschiedenen Partner und informiert und berät die betroffenen Kreise.

 

Mehr Informationen auf der Website der Fachstelle für Integration.

Ähnliche News