Goldemedaille für "Schule bewegt"

6. August 2019 -11h58

Die Online-Plattform «Schule bewegt» von Swiss Olympic wurde an der diesjährigen Verleihung der «Best of Swiss Web Awards» in der Kategorie Public Affairs mit Gold prämiert.

L'école bouge - médaille d'or
L'école bouge - médaille d'or © Tous droits réservés

2018 hat Swiss Olympic das Programm «Schule bewegt» als Online-Plattform neu lanciert. Seither finden Lehrpersonen auf der Website vielseitige Aufgaben samt Videoanleitungen, mit denen sie den Kindern die Möglichkeit geben, sich im Schulalltag zu bewegen und so ihr Wohlbefinden zu steigern. Rund 3’500 Lehrerinnen und Lehrer haben sich unterdessen bei «Schule bewegt» registriert und nutzen das vielfältige Angebot.

An der diesjährigen Verleihung der «Best of Swiss Web Awards» wurde «Schule bewegt» nun in der Kategorie Public Affairs mit Gold prämiert. An den «Best of Swiss Web Awards» werden jährlich herausragende Schweizer Digital-Projekte ausgezeichnet. In diesem Jahr wurden in insgesamt elf Fachkategorien die besten Online-Projekte gekürt. Von den insgesamt 340 eingereichten Projekten schafften es 86 auf die Shortlist, woraus die rund 100-köpfige Expertenjury jeweils die Gold-, Silber- und Bronzegewinner ermittelte.

Swiss Olympic freut sich sehr über die Auszeichnung für «Schule bewegt» und dankt dem Projektteam, der Agentur BOLD aus Bern und dem Softwarentwickler Deimos aus Zürich für die Umsetzung.

Ähnliche News