Petition "Gegen die neuen Sparmassnahmen zur Eindämmung des Stellenanstiegs im Bildungswesen"

3. April 2014 -15h15

Heute Vormittag wurde auf dem Sekretariat des Staatsrats eine Petition mit dem Titel "Gegen die neuen Sparmassnahmen zur Eindämmung des Stellenanstiegs im Bildungswesen" eingereicht. Sie ist mit 48 Unterschriften versehen.

Der Staatsrat nahm heute Vormittag eine Petition gegen die neuen Sparmassnahmen zur Eindämmung des Stellenanstiegs im Bildungswesen entgegen. Diese Petition stammt von Studierenden, die in nächster Zeit ihr Diplom für den Unterricht an Maturitätsschulen erlangen. Sie ist mit 48 Unterschriften
versehen.

Die Studierenden lehnen sämtliche Massnahmen ab, die der Staatsrat im Februar 2014 angekündigt hat. Sie bedauern die Folgen, welche diese Massnahmen für die Qualität und die Vielfalt des Unterrichts im Kanton Freiburg haben werden.

Ähnliche News