3. Wohnforum Freiburg :
11. Oktober 2019 - Angleichung von Angebot und Nachfrage im Wohnbereich

Forum du logement 2019
Forum du logement 2019 © Tous droits réservés

Seit vier Jahren hat sich das Wohnforum Freiburg als ein Ort des Austauschs, des Dialogs und der Innovation etabliert, an dem Platz geschaffen wird für Überlegungen zu den mit dem Wohnen zusammenhängenden Themen.
Die dritte Ausgabe des Forums hat sich mit der Frage der Angleichung von Angebot und Nachfrage im Wohnbereich befasst. Verschiedene  Referentinnen und Referenten haben ihren Gesichtspunkt dargestellt, mit dem gemeinsamen Ziel, zu einem besseren Verständnis des Immobilienmarkts beizutragen.
Zu diesen Akteurinnen und Akteuren gehört das Wohn- und Immobilienmonitor, das seine ersten Analysen präsentiert, welche durch den Beitrag des Bundesamtes für Wohnungswesen ergänzt wurde. Ein Immobilienentwickler, das Smart Living Lab und zwei Gemeinden haben die Problematiken, mit denen sie konfrontiert sind und ihre Vorgehensweise, um diese zu lösen, vorgestellt. Das Thema der Wohnungsnachfrage und der damit verbundenen Aspekte aus der Sicht der Sozialdienste stand ebenfalls auf dem Programm.

Forum du logement - Wohnforum 2019

Photos

Accueil-Empfang
Anne-Claude Demierre
Pascal Krattinger
Public - Publikum
Marilyne Pasquier
1er rang - 1. Rang
Pierre Heegaard
Kuno Philipona
David Köstinger
Pierre-André Burnier
Questions-réponses / Fragen-Antworten
Jean-Claude Simonet
Florinel Radu
Benoît Demierre
Olivier Curty
Gilles Ballaman
Apéro - Apero
Accueil-Empfang
Anne-Claude Demierre
Pascal Krattinger
Public - Publikum
Marilyne Pasquier
1er rang - 1. Rang
Pierre Heegaard
Kuno Philipona
David Köstinger
Pierre-André Burnier
Questions-réponses / Fragen-Antworten
Jean-Claude Simonet
Florinel Radu
Benoît Demierre
Olivier Curty
Gilles Ballaman
Apéro - Apero

Ähnliche News