Die Öffentliche Arbeitslosenkasse für ihre Professionalität belohnt

2. April 2014 -13h45

Diese Dienststelle der Volkswirtschaftsdirektion sorgt zusammen mit den anderen Arbeitslosen¬kassen und dem Amt für den Arbeitsmarkt dafür, dass das System der Arbeitslosenversicherung im Kanton Freiburg reibungslos funktioniert. Die Öffentliche Arbeitslosenkasse (ÖALK) hat dieses Jahr ihre ISO 9001-2008-Zertifizierung erneuert und stellt damit die Qualität ihrer Leistungen unter Beweis.

"Viele, die sich an die Arbeitslosenversicherung wenden müssen, durchleben eine schwierige Phase. Es ist deshalb unsere Aufgabe, ihnen nicht noch mehr Steine in den Weg zu legen." Diese Worte von Dominique Schmutz, Verwalter der Kasse, stehen für die Haltung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ÖALK. Die Devise der 38 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kasse lautet deshalb: "Wir sind für Sie da!"
Im Jahr 2013 wurde das Qualitätsmanagementsystem der ÖALK von der SGS Société générale de surveillance SA einem Audit unterzogen. Die SGS hat die ÖALK für die Betreuung der Versicher-ten und Unternehmen für Leistungen im Falle von Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit, Schlechtwetter und Insolvenz zertifiziert. Die Zertifizierung gilt für alle drei Standorte in Bulle, Düdingen und Freiburg.
Die Öffentliche Arbeitslosenkasse ist die bedeutendste der vier im Kanton tätigen Kassen, denn sie betreut die meisten Versicherten. Etwas mehr als die Hälfte der versicherten Personen wendet sich an sie. Jedes Jahr zahlt die Kasse den Versicherten umfangreiche Leistungen aus. Für 2013 beläuft sich der Betrag auf über 100 Millionen Franken. Die Stärke der ÖALK liegt besonders in der raschen Auszahlung der Entschädigungen und im freundlichen Kundenempfang.
Im Jahr 2013 war die ÖALK im Dossier Ilford besonders aktiv. Dank ihrem Engagement konnte den Angestellten des inzwischen in Konkurs gegangenen Unternehmens rasch ein Teil des Lohns ausgezahlt werden, als die Krise am schlimmsten war. Im Jahr 2013 haben insgesamt 6428 Personen und 191 Betriebe die Dienste der Arbeitslosenkasse in Anspruch genommen.
 

Ähnliche News